Benefizkonzert Förderkreis „Kreatives Schreiben“

Datum: 07.11.2020

Uhrzeit: 15:00

Ort: Liederkranzhalle Botnang, Brahmsweg 24

Die Sopranistin Judith Erb, in Böblingen geboren, studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst bei Prof. Thomas Pfeiffer und schloss ihr Studium mit Auszeichnung ab. Meisterkurse bei Klesie Kelly, Helmuth Rilling und ein Studium in der Liedklasse von Hartmut Höll in Winterthur vervollständigten ihre Ausbildung.
2004 gewann sie den 2. Preis beim Wettbewerb „Concorso Internationale di Interpretatione Musicale Citta di Racconigi“ in Italien, der dem Komponisten Franz Schubert gewidmet war und war Stipendiatin des Richard Wagner Verbandes. Schon während des Studiums legte sie den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf den Konzert- und Liedgesang.

Judith Erb ist eine gefragte Solistin in der Schweiz und Deutschland. Solistische Engagements führten sie u.a. nach Bern, Vitznau, zu den Musiktagen Kassel, dem Beethovenfest Bonn, dem Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd und der Reihe „Im Zentrum Lied“ in Köln.

Ihre CD-Produktionen fanden große Beachtung, wurden in der Fachpresse hervorragend besprochen und mehrfach ausgezeichnet (u.a. „Recording of the Month“ bei MusicWeb International, „CD der Woche“ und Höchstwertung in allen Kategorien bei klassik-heute.com, Echo-Nominierung für das Jahr 2017).